Glaukom 2009: »Eine moderne Glaukom-Sprechstunde« by Prof. Dr. T. S. Dietlein (auth.), Prof. Dr. G. K.

By Prof. Dr. T. S. Dietlein (auth.), Prof. Dr. G. K. Krieglstein (eds.)

Problemorientiertes Lernen heißt am Patienten lernen, heißt individuelle Patientensituationen in ihren diagnostischen und therapeutischen Ansprüchen gemeinsam zu diskutieren und zeitgemäße Konzepte des Patientenmanagements daran aufzubauen.

Der vorliegende Symposiumsband wendet dieses Prinzip auf moderne Glaukomatologie an. Eine Reihe von nicht alltäglichen Glaukompatienten werden vorgestellt und die Patientenführung überzeugend erläutert.

Show description

Read Online or Download Glaukom 2009: »Eine moderne Glaukom-Sprechstunde« PDF

Similar german_11 books

Immer wieder Krieg?: Eindämmen — beenden — verhüten? Schutz und Hilfe für die Menschen?

Dieter Senghaas, Die Welt als Schrecken. Internationale Politik zwi schen Zivilisierung und Regression, in: Sicherheit + Frieden 'lJ92, S. 64-67. 2 Paul Rogers/Malcolm Dando, A Violent Peace: worldwide protection Af ter the chilly conflict, London 1992. three Reinhard Meyers, Gedanken uber eine Neue Weltordnung. Im Zei chen globaler Umbruche, in: Das Parlament, Nr.

Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede

Used to be es bedeutet, einen demenzkranken Angehörigen zu pflegen, weiß niemand besser als die Betroffenen selbst. Wie guy diese state of affairs erlebt und wie guy damit umgeht, behält guy jedoch oftmals für sich. In diesem Buch wird versucht, den Betroffenen eine Stimme zu geben und ihre Erfahrungen sichtbar zu machen.

Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV

Der vorliegende Band "Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV" enthält nahezu komplett alle Beiträge des gleichnamigen Workshops, der in Fortsetzung der quick schon zur culture gewordenen, stetig gewachsenen Veranstaltungen der Vor­ jahre im Februar 1998 erneut in Duisburg durchgeführt wurde.

Additional info for Glaukom 2009: »Eine moderne Glaukom-Sprechstunde«

Sample text

Untersuchung ca. 2 h später nicht mehr nachzuweisen war. a Rechtes Auge, b linkes Auge 8:30, c linkes Auge 10:47 Uhr 32 Kapitel 2 · Patientenserie 9–16 2 a ⊡ Abb. 4a,b. Mit der Flimmerperimetrie (Pulsar, Haag-Streit, CP-T30W, TOP) (a) als auch mit der Frequenzverdopplungsperimetrie (Matrix, Zeiss Meditec) (b) ließ sich aber weiterhin das temporal untere Skotom nachweisen als Hinweis darauf, dass an dieser Stelle tatsächlich eine Schadensstelle vorliegt 33 Kapitel 2 · Patientenserie 9–16 2 b ⊡ Abb.

2 Diskussion 2 Während der Gesichtsfelduntersuchung hatte die Patientin einen Migräneanfall bekommen, der sich am LA in einer deutlichen Störung in der Weiß-Weiß-Perimetrie äußerte. Nach 2 Stunden wurde die Perimetrie wiederholt. Dabei war das ursprünglich gefundene Skotom in der achromatischen Perimetrie nicht mehr nachweisbar, jedoch zeigte sich jeweils ein Skotom an derselben Stelle in der Flimmer- und der Frequenzverdopplungsperimetrie, die auch bei späteren Wiederholungen stabil nachweisbar waren.

Eigentlich ein sehr gutes Resultat, aber: Der Patient entwickelte in Folge des Sickerkissens eine tiefe Delle temporal (⊡ Abb. 1) Deshalb: Hochfrequenzdiathermie im Bereich der prominenten Bindehaut neben der Delle, danach deutliche Befundbesserung. Endergebnis: IOD beidseits 9 mmHg (Partnerauge inzwischen auch operiert), Visus beidseits wie präoperativ, Patient subjektiv beschwerdefrei. 1 Anamnese, Befund 3 ▬ Patient, 60 Jahre ▬ seit 5 Jahren in regelmäßiger Kontrolle wegen okulärer Hypertension (IOD beidseits ca.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 14 votes