Geheimnisse der Nacht (Roman) by Maggie Shayne

By Maggie Shayne

Show description

Read or Download Geheimnisse der Nacht (Roman) PDF

Similar greek & roman books

Origen Against Plato (Ashgate Studies in Philosophy & Theology in Late Antiquity)

Origen (185-254) is thought of as one of many figures mainly liable for the infection of biblical theology with pagan philosophy within the early church. Edwards argues that Origen got down to build a Christian philosophy, but he did so with the goal of maintaining theology from the infiltration of pagan idea.

Aquinas on Metaphysics: A Historico-doctrinal Study of the Commentary on the Metaphysics

Thomas Aquinas' statement at the Metaphysics has lengthy been con­ sidered via many as the most attention-grabbing, so much worthwhile of all his works. but unusually sufficient, there was no wide learn of this paintings, at the least none that has ever reached print. it really is within the desire of partly filling this hole in medieval examine that the current examine of the metaphysical procedure of the observation was once conceived.

Euripides and the Poetics of Sorrow: Art, Gender, and Commemoration in Alcestis, Hippolytus, and Hecuba

The place is the excitement in tragedy? this query, how affliction and sorrow develop into the stuff of aesthetic pride, is on the heart of Charles Segal's new publication, which collects and expands his contemporary explorations of Euripides' paintings. Alcestis, Hippolytus, and Hecuba, the 3 early performs interpreted the following, are associated through universal issues of violence, dying, lamentation and mourning, and via their implicit definitions of female and male roles.

Extra resources for Geheimnisse der Nacht (Roman)

Example text

Genau hier. In diesem Haus. Etwas kratzte an der Fensterscheibe, und Morgan wirbelte herum, ihre Hand auf ihre Brust gedrückt, wo ihr Herz wild klopfte. Aber es war nur ein Ast, gebogen wie eine Klaue, der gegen das Glas schabte. Keine Kreatur der Nacht, die sich Dante nannte, war zurückgekommen, um ihre Tagebücher und ihr Haus für sich zu beanspruchen. Natürlich nicht. Vampire gab es nicht. Das unerwartete Geräusch und der Schreck lösten ein Schwindelgefühl bei Morgan aus, und ihr Herz trommelte wild.

Vorhin hatte sie über den Verfasser der Tagebücher nachgedacht. Dante. Hatte er hier gelebt, dieser Mann, der ein Zigeunerjunge gewesen war, verzaubert von seiner ausgestoßenen Tante? War er vielleicht in genau diesem Zimmer gewesen, vor dem Feuer auf und ab gegangen, und hatte seine Schreibfeder auf einem polierten antiken Schreibtisch nicht angerührt? Hatte er seine Muse so ungeduldig umworben wie sie selbst, und war er ebenso frustriert, als die Wörter nicht kommen wollten? Wie von einer unsichtbaren Hand gezogen stand sie auf und verließ das Arbeitszimmer.

Ich weiß nicht, wie die das aushalten. Lieber Gott, ich kann die Hitze bis hierher spüren“, sagte Stormy und legte ihre Handfläche an eine Wange. „Es wundert mich, dass die Schläuche nicht schmelzen“, flüsterte Jason. “ Die anderen beiden starrten Maxine an, als wären ihr Hörner gewachsen. “, entfuhr es beiden gleichzeitig. „Du musst den Verstand verloren haben, Max“, meinte Jason entsetzt, während Stormy einfach nur den Kopf schüttelte. “ „Niemand beobachtet den Eingang. Die sind alle damit beschäftigt, das Feuer zu bekämpfen.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 37 votes