Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV by Paul Sergeant M. D., Ph. D. (auth.), Prof. Dr. med. A.

By Paul Sergeant M. D., Ph. D. (auth.), Prof. Dr. med. A. Krian, Prof. Dr. med. H. H. Scheld (eds.)

Der vorliegende Band "Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV" enthält nahezu komplett alle Beiträge des gleichnamigen Workshops, der in Fortsetzung der quick schon zur culture gewordenen, stetig gewachsenen Veranstaltungen der Vor­ jahre im Februar 1998 erneut in Duisburg durchgeführt wurde. In Ergänzung und Vertiefung der bisherigen Arbeitstagungen struggle das Leitthema "Das EDV-unterstützte Krankenhaus-Management". Wie die einzelnen Beiträge - Vorträge, Podiumsdiskussionen, Poster-und gentle­ ware-Demonstrationen und die lebhaften Diskussionen zwischen Rednern und Teil­ nehmern klar demonstrierten -besteht ein nachdrücklicher Bedarf an einem solcher­ maßen konzipierten Gedankenaustausch. Zwar ist für die Erfahrenen, die sich langfristig mit dem vielschichtigen Komplex, der mit dem Oberbegriff "Dokumentationsverfahren" vielleicht zu allgemein be­ schrieben ist, beschäftigen erfreulicherweise ein kontinuierlicher Fortschritt hinsicht­ lich der quantitativen wie auch qualitativen Lösung von Einzelproblemen erkennbar, dennoch bedarf es - auch dies belegte die Diskussion - noch weiterer intensiver An­ strengungen, um tatsächlich so anspruchsvollen Aufgabenstellungen wie "EDV­ gestütztes administration" und - keinesfalls nur als Teilaufgabe zu interpretieren - "Risikoadjustierte Qualitätssicherung " gerecht zu werden. Unerläßliche Voraussetzung ist unbestritten die komplette, valide Dokumentation, und der Erreichung dieses Zieles widmeten sich wiederum zahlreiche eindrucksvolle Beiträge.

Show description

Read Online or Download Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV PDF

Best german_11 books

Immer wieder Krieg?: Eindämmen — beenden — verhüten? Schutz und Hilfe für die Menschen?

Dieter Senghaas, Die Welt als Schrecken. Internationale Politik zwi schen Zivilisierung und Regression, in: Sicherheit + Frieden 'lJ92, S. 64-67. 2 Paul Rogers/Malcolm Dando, A Violent Peace: worldwide safeguard Af ter the chilly battle, London 1992. three Reinhard Meyers, Gedanken uber eine Neue Weltordnung. Im Zei chen globaler Umbruche, in: Das Parlament, Nr.

Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede

Was once es bedeutet, einen demenzkranken Angehörigen zu pflegen, weiß niemand besser als die Betroffenen selbst. Wie guy diese state of affairs erlebt und wie guy damit umgeht, behält guy jedoch oftmals für sich. In diesem Buch wird versucht, den Betroffenen eine Stimme zu geben und ihre Erfahrungen sichtbar zu machen.

Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV

Der vorliegende Band "Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV" enthält nahezu komplett alle Beiträge des gleichnamigen Workshops, der in Fortsetzung der speedy schon zur culture gewordenen, stetig gewachsenen Veranstaltungen der Vor­ jahre im Februar 1998 erneut in Duisburg durchgeführt wurde.

Extra info for Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV

Example text

In der Evolution dieser Methodik waren zunächst Begriffe wie Datenvollständigkeit und Datenvalidität vorherrschend, bis jetzt Auswertungen, Ergebnispräsentationen und Weiterverarbeitung der Daten im Rahmen der Risikoadjustierung größeres Gewicht bekommen haben. Die präoperativen Daten der einzelnen Therapiegruppen weisen überwiegend vollständige und einheitliche Daten aus. Es sind damit vor allem epidemiologische Daten gemeint, wie Blutgruppen-, Hyperlipidämie- und Hypertonie-Verteilung . Die Risikofaktoren-Verteilung ist oftmals unterschiedlich.

Diese Forderung stimmt auch weitgehend mit den Ansprüchen des § 203 S1GB überein, der die ärztliche Schweigepflicht regelt. Die 10 Gebote des Datenschutzes stellen auf der Maßnahmenseite eine effiziente Sammlung dar. Sie durchzusetzen bedarf es jedoch zusätzlicher Lösungen, die in den 10 Geboten sich als letzte Forderung unter Organisationskontrollen befinden. Hier sagt das Gesetz, daß die innerbehördliche oder innerbetriebliche Organisation so zu gestalten ist, daß sie den besonderen Anforderungen des Datenschutzes gerecht wird.

Die ,,10 Gebote des Datenschutzes" und ihnen zuzuordnende Maßnahmen § 9 BDSG : Technische und organisatori che Maßnahmen zum Datenschutz Erläuterungen Konkrete Maßnahmen Zugangskontrolle Unter "Zugang" ist die räumliche Annäherung einer natürlichen Person zu verstehen. Es wird keine Einschränkung des Datenträgertyps vorgenommen. Somit fallen z. B. Festplatte, Streamertape, CD-ROM, Diskette unter diese Regelung. Hierbei können Überschneidungen mit Zugriffsund BenutzerkontroUe auftreten. Diese Kontrolle muß nur greifen , wenn eine technologisch nicht näher bestimmte Verbindung des Rechnersystems nach außen erfolgt.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 27 votes