Die Bilanzwahrheit und die Bilanzlüge by Carl Zimmerer

By Carl Zimmerer

Eine Bilanz ist nichts, used to be ist, sondern etwas, used to be gemacht wird. Es gibt keine Theorie, die dem kundigen Bilanzbetrachter aIle Schleusen des Verstandnisses fur Zustand und Entwicklung eines Unternehmens aff internet. Wenn guy zwar zugeben mu, da guy sicherlich nicht alles aus der Bilanz erkennen kanne, wonach guy immer forscht: Liquiditat, Rentabilitat, Kreditsicherheit, Unternehmenswert und dgl., so darf guy auch nicht in den entgegengesetzten Fehler verfallen, nun anzunehmen, da die gegenwartigen Bilanzierungsgepflogenheiten in der Bundesrepu blik nicht verbessert werden sol1ten. Noch immer ist die Bilanz, sei es in veraffentlichter Kurzform, sei es in erlauterter shape, ein au erordent lich wichtiges Hilfsmittel fur die Einschatzung wirtschaftlicher Zustan de, sei es des Vermagens, sei es des Gewinns, sei es der Verpflichtungen, sei es der Personalaufwandsquote usw. Daran wird sich auch in Zukunft nichts andern, weder bei uns noch au erhalb unseres Rechtskreises. Da her sol1te guy dariiber nachdenken, wie guy bestehende Mangel besei tigt, Betrachtungsfehler vermeidet und welche Fragen guy stellen so- te, urn richtige Ergebnisse zu erhalten. Das vorliegende Buch ist das Werk eines Praktikers. Es ist nicht ge schrieben worden, urn den bisherigen Bilanztheorien eine weitere hinzu zufugen. Es ist somit weder auf Vollstandigkeit angelegt noch auf Syste matik. Der Verfasser tragt lediglich einige Ansatzpunkte zusammen, die ihm im Verlauf seiner Tatigkeit aufgefallen sind. Es geht ihm nicht dar urn, etwa den Fiskus reicher oder armer zu machen, sondern lediglich darum, die Erkenntnisfahigkeit des Bilanzierenden wie des Bilanzbe trachters zu steigern.

Show description

Read or Download Die Bilanzwahrheit und die Bilanzlüge PDF

Best german_11 books

Immer wieder Krieg?: Eindämmen — beenden — verhüten? Schutz und Hilfe für die Menschen?

Dieter Senghaas, Die Welt als Schrecken. Internationale Politik zwi schen Zivilisierung und Regression, in: Sicherheit + Frieden 'lJ92, S. 64-67. 2 Paul Rogers/Malcolm Dando, A Violent Peace: worldwide defense Af ter the chilly conflict, London 1992. three Reinhard Meyers, Gedanken uber eine Neue Weltordnung. Im Zei chen globaler Umbruche, in: Das Parlament, Nr.

Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede

Used to be es bedeutet, einen demenzkranken Angehörigen zu pflegen, weiß niemand besser als die Betroffenen selbst. Wie guy diese scenario erlebt und wie guy damit umgeht, behält guy jedoch oftmals für sich. In diesem Buch wird versucht, den Betroffenen eine Stimme zu geben und ihre Erfahrungen sichtbar zu machen.

Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV

Der vorliegende Band "Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV" enthält nahezu komplett alle Beiträge des gleichnamigen Workshops, der in Fortsetzung der quick schon zur culture gewordenen, stetig gewachsenen Veranstaltungen der Vor­ jahre im Februar 1998 erneut in Duisburg durchgeführt wurde.

Extra resources for Die Bilanzwahrheit und die Bilanzlüge

Sample text

110) verlangt die Aktivierungjener Abfindungen, die ein Unternehmer nach § 89 b HGB seinem Handelsvertreter nach Vertragsauflosung zahlt. Nach dem BFH-Urteil yom 25. 8. 1955 (IV 510/53 U, BStBI. III 1955, S. 307) muB ein Handelsvertreter die Aufwendungen fUr Auslandsreisen aktivieren, von denen er einen spateren Gewinn erwartet. Beides mag betriebswirtschaftlich im Lichte der dynamischen Bilanzlehre vielleicht verstandlich und u. U. de lege ferenda diskutierbar sein, wenn man die Ansicht teilt, daB jede in die Zukunft hinein wirkende gute Tat aktiviert werden soIl.

Ein und derselbe Mann kann in einer bestimmten Position Oberragendes leisten und in jeder anderen Position ein Versager sein. DaB die amerikanischen Aktienanalytiker aber den Wert eines Direktors zu kalkulieren versuchen, ist evident. Wechselt ein Unternehmen seinen Chef, so hat es in Amerika im allgemeinen positive oder negative Auswirkungen auf den Aktienkurs. A. 1966 an den Verfas- ser. 45 Konzerne zur Diskussion steht. Wenn ein Unternehmer bei kargem Lohn zwei Jahrzehnte lang geschuftet hat, urn in wenigen Jahren dann plotzlich Millionengewinne einzuheimsen, so kann er diese nicht einfach kapitalisieren, urn den kiinftigen Ertragswert seines Untemehmens zu ermitteln.

Trennungs35 Vgl. auch Goossens, Personalwechsel und Fluktuation, in: Mensch und Arbeit, 4/1961, S. 272 ff. : Hessisches Institut fUr Betriebswirtschaft: Was kostet die Wirtschaft die Fluktuation der Arbeitskrafte? in: Zeitschrift fiir Betriebswirtschaft. 1958, S. 270 f. - Maria Biffar schreibt in ihrem Aufsatz .. Die Kosten der Fluktuation". in: Der Arbeitgeber vom 20. 5. 1959: .. Die Einarbeitungszeit liegt im allgemeinen zwischen zwei Wochen und vier Monaten fiir einen Maschinenarbeiter, je nach dem Schwierigkeitsgrad der Arbeit und der vorhergehenden Tlitigkeit des Neueingestellten.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 26 votes