Das Glomus caroticum der Maus by Dr. Peter Böck (auth.)

By Dr. Peter Böck (auth.)

Show description

Read Online or Download Das Glomus caroticum der Maus PDF

Similar german_11 books

Immer wieder Krieg?: Eindämmen — beenden — verhüten? Schutz und Hilfe für die Menschen?

Dieter Senghaas, Die Welt als Schrecken. Internationale Politik zwi schen Zivilisierung und Regression, in: Sicherheit + Frieden 'lJ92, S. 64-67. 2 Paul Rogers/Malcolm Dando, A Violent Peace: worldwide defense Af ter the chilly warfare, London 1992. three Reinhard Meyers, Gedanken uber eine Neue Weltordnung. Im Zei chen globaler Umbruche, in: Das Parlament, Nr.

Der Umgang mit dementen Angehörigen: Über den Einfluss sozialer Unterschiede

Used to be es bedeutet, einen demenzkranken Angehörigen zu pflegen, weiß niemand besser als die Betroffenen selbst. Wie guy diese scenario erlebt und wie guy damit umgeht, behält guy jedoch oftmals für sich. In diesem Buch wird versucht, den Betroffenen eine Stimme zu geben und ihre Erfahrungen sichtbar zu machen.

Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV

Der vorliegende Band "Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie IV" enthält nahezu komplett alle Beiträge des gleichnamigen Workshops, der in Fortsetzung der quickly schon zur culture gewordenen, stetig gewachsenen Veranstaltungen der Vor­ jahre im Februar 1998 erneut in Duisburg durchgeführt wurde.

Extra resources for Das Glomus caroticum der Maus

Sample text

Es fiillt den gesamten extracellularen Raum der GefaBwand, die Areale des elastischen Materials bleiben ausgespart (Abb. 47). Die zahlreichen Oberflachenblaschen an der Basis der Endothelzellen und an der Oberflache der glatten Muskulatur sind regelmaBig vom Tracer gefiillt. In der Adventitia der GefaBe ist die Markierungssubstanz an der Oberflache der Kollagenfibrillen lokalisiert (Abb. 45, 46, 49). Offen bar hat hier bei der noch geringen Menge des a us der Strombahn diffundierten Proteins eine Adsorption an diese Oberflachen stattgefunden (Bock, 1972).

40). In anderen Axonauftreibungen (sympathische Endigungen) enthalt zumindest ein Teil der kleinen Blaschen ebenfalls ein elektronendichtes Granulum (Abb. 41). In beiden Formen der Axonanschwellungen findet man auch Mitochondrien; Neurotubuli und Neurofilamente sind dagegen in diesen Bereich kaum nachweisbar. Sympathische und parasympathische Endstrecken werden von derselben Schwannschen Zelle begleitet. Die Oberflachen der Axonanschwellungen, welche nicht von einer Schwannschen Zelle bedeckt sind, weisen zu den Muskelzellen der Tunica media des GefaBes (Abb.

Diskontinuierlichen Basalmembran umgeben; ihr Durchmesser betriigt weniger als 0,5 [Lm, im Cytoplasma sind zahlreiche Speichervesikel erkennbar. Sie besitzen keine Umhiillung durch Cytoplasmalamellen von Schwannschen Zellen oder von Hiillzellen. Es lassen sich auch iihnliche Strukturen finden, die iiberhaupt keine Basalmembran mehr besitzen und zum groBten Teil von Fortsiitzen von Bindegewebszellen wie von Schwannschen Zellen umhiillt werden (Abb. 21). 2. Die spezifischen Speichergranula Die spezifischen Speichergranula in den chromaffinen Zellen (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 33 votes